Freitag, 31. Juli 2015

Die SUCHT ist ÜBERMÄCHTIG!

Guten Morgen ihr Lieben!

Der heutige Freitagsfüller steht ganz im Zeichen der Sinneswahrnehmungen, wie es scheint!Ich mache da einfach ne Morgen-Version drauß:D
Nun denn, lasset die Spiele beginnen!


1.   Das Geräusch der Kaffebohnen, wenn sie frisch gemahlen werden, ist Musik in meinen Ohren.
2.   Der Geschmack frisch aufgebrühten Kaffees weckt meine Lebensgeister
3.   Der Geruch einer cremigen Tasse Kaffee lässt den Tag gleich gut beginnen
4.   Der Anblick ... einer blinkenden Kaffemaschine lässt mein Herz schneller schlagen.
5.   Die Lust auf Kaffee ist Morgens übermächtig
6.   Das Gefühl wenn der erste Schluck Kaffee die ausgedörrte Kehle runterrinnt und das Koffein mein sich schon fast auf Entzug befindliches Gehirn kickt, ist unvergleichlich^^

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kaffee morgen habe ich  Cappuchino geplant und Sonntag möchte ich Espresso!


Ne, nur Spaß;)
Heute Abend findet meine Offizielle Abschiedsfeier im Greifswalder Hafen statt! Fein Däumchen drücken dass es trocken wird und bleibt. Nicht dass der Spaß ins Wasser fällt*narf*
Am Wochende wollen wir ansonsten wieder ein, zwei Videos drehen.
Und Zocken, zocken ist wichtig, gewissermaßen essentiell. Und Longboard fahren... wenn das hoffentlich bald ankommt. 

*tüdelüüüüÜ

Donnerstag, 30. Juli 2015

WETTEN werden ANGENOMMEN!

Hää, was für Wetten?

Jaaaa, KRASSER Selbstversuch sage ich nur^^.
Also: Wren bekommt Morgen nen Longboard (reduziert auf Amazon geschossen). So als Alternative zum Fahrrad.(mir wurden 5 Stück hier in Greifswald geklaut, trotz megakrassem Schloss, da wurde einfach der Fahhradständer durchgeflext, die spinnen hier)

UND ich nehme WETTEN an, WIE lange ich BRAUCHE um mich episch aufs Maul zu packen. Mir wurde zwar gesagt, sich auf einen 1,20m langen und 30 cm breiten Brett zu halten ist nicht allzu schwer, und das Skaten 10.000000 mal schwerer ist...nur... ich bin feinster Grobmotoriker und hab nen Gleichgewichtsempfinden wie ein Ziegel.
WARUM ich das TROTZDEM mache? ich will mich herausfordern, was Neues lernen und im Idealfall nen lässiges Fortbewegungsmittel haben^^

ICH sage 5 Minuten. (jaaa ich habe Schoner UND nen Helm^^)
Wer bietet mehr /weniger?

Wem reichen Bilder und wer möchte nen Video?
omg ich hab SO ne Angst^^°

*Tüdelüüü*

Dienstag, 28. Juli 2015

REZEPT- Lecker LABLUMAMA

Endlich wieder ein Rezept!
Ich habe ja gesagt, sobald der Stress durch ist, wird wieder ordentlich LCHF gegessen! UUNND so IST es *Tädäää*
Das ganze rumgefresse ohne zählen hat mich lediglich knapp einen kilo gekostet, was ok ist:).
Eigentlich wollte ich hier ja Sommerrezepte ohne Ende posten. Doof nur, wenn das Wetter da nicht mitmacht. Hier stürmt und regnet es und es ist einfach mal so GARNICHT sommerlich.

Gestern gab es dann ein leckeres Improvisationsrezept, welches zwar wie schonmal gegessen aussah, aber UNGLAUBLICH gut schmeckte.UND es ist total schnell zubereitet!Sind das nicht zwei schlagende Argumente?



LAchs-BLUmenkohl-MAngo-MAtsch



Was ihr braucht (2 Personen):
600 Gramm frischen Lachs (im Ernst Leute, kauft nicht den Tiefkühlmist, das ist doch nichts) 

1Dose Kokosmilch cremig
200ml Sahne
Frühlingszwiebeln (3 Stängelchen)
Kurkuma
Salz
Chillis (wenn ihr es scharf mögt)
Kokosöl
1 Mango

1 Blumenkohl

Zubereitung:
1. Frühlingszwiebeln in der Pfanne mit Kokosöl anbraten. ein paar Ringe zur Dekoration übrig behalten.
2. Lachs im Ofen bei 160° 15 Minuten auf mittlerer Schiene auf einem Backblech mit Backpapier garen lassen
3. in der Zwischenzeit die Zwiebeln mit der Sahne und der Koksmilch ablöschen
4. Mango in kleine Stückchen schneiden,mit einem Pürierstab pürieren und zu der Kokossauce hinzugeben. mit Pfeffer, Chilli und Kurkuma würzen.
5. Den Blumenkohl mit einer Küchenmaschine klein häckseln.
6. Sauce bis zur gewünschten Sämigkeit köcheln lassen.
7. Blumenkohl hinzugeben und 5 Minuten ziehen lassen.
8. Den Lachs in Stückchen schneiden und auf den in Tellern angerichteten Blumenkohlmatsch platzieren. Frühlingszwiebelringe drübersteuen, fertig!

GUTEN APPETIT!!


Montag, 27. Juli 2015

Zaunkönig sucht Nest- Welches Nestchen hätten se denn gerne?,Schnipp-Schnapp, und Murphys law.

Gestern saßen Freund und ich , nachdem ich meinen Exmatrikulationsantrag feierlich in den Uniinternen Briefkasten geworfen hatte, schon etwas wehmütig am Greifswalder Hafen und haben uns einen kleinen Drink genehmigt
(Für mich gab es einen leckeren Gurken-Eistee, bestehend aus Grüntee mit Gurke, ohne Zucker.)
Und, was soll ich sagen?
Mir fällt der Abschied schon schwer. Greifswald ist ein wunderschöner Flecken Erde zum Leben. Nur, das nützt mir ja nichts, wenn die Studienbedingungen nicht passen.



Am Freitag wird es ab 18 Uhr eine kleine Abschiedsfeier am Greifswalder Hafen geben. so mit Grillerchen, Bier und Knabberzeugs. Ich bin zwar erst Ende September weg, aber man weiß ja, wie das so ist im Sommer: die eine Hälfte der Leute ist im Urlaub und somit nicht verfügbar. Darum also dieser "frühe Abschied".
Was mache ich so zurzeit?
Nachdem diese gewaltige Anspannung der schwebenden Situation von mir abgefallen war, habe ich ersteinmal viel geschlafen. Das Ganze hat mich doch mehr belastet als ich zunächst angenommen hatte.
Seit dem Wochenende suche ich nach Wohnungen in Gießen.
Das ist dahingehend problematisch und garnicht so einfach, weil wir Besichtigungstermine in die letzte Augustwoche legen müssen, weil wir nun dann in Gießen sind, und bei 8 Stunden Zugfahrt ist eine Spontanbesichtigung nicht möglich.
Viele Wohnungen werden ab dem 1.09. vermietet und den Vermietern ist eine Besichtigung Ende August darum oft zu knapp.
Dennoch ist es uns gelungen, es lebe die Fähigkeit zur höflichen Emailkonversation ;), zwei Besichtigungstermine auszumachen.

Die erste Wohnung hätte 92 Quadratmeter, liegt etwas außerhalb der Innenstadt, dafür gibt es einen kleine Garten dazu.

Die zweite Wohnung ist mit 70 Quadratmetern etwas kleiner, liegt dafür Zentral.

Beide Wohnungen vermieten Bad und Küche mit und kosten 800 Öcken Warmmiete, was genau in unserem Budet liegt.

Einen ersten kuriosen Fall hatte ich natürlich auch schon;).
Und zwar gefiel mir eine Mitwohnung recht gut, die zentral gelegen war, fast 100 Quadratmeter hatte und nur 720 warm kostete.
Ich vermutete schon, dass es da einen Haken geben musste, war mir aber nicht klar, welcher das sein sollte. Also habe ich munter den Vermieter angeschrieben, der sich daraufhin ersteinmal erkundigte, ob ich seine Anzeige auch durchgelesen hätte und auch registriert hätte, dass er einen Abschlag für Küche und andere Möbel haben wollte.

Bevor ihr weiterlest, könnt ihr ja fix in den Kommentaren posten, welche Summe ihr euch so unter "Abschlag" vorstellt;).



Ahnungslos wie ich war, bejahte ich, etwas verwundert, woraufhin der Vermieter die Bombe platzen ließ:

Er wollte für seine Einrichtung (Küche, Sofa, Schrank) knapp 40.000 (!!!) Euro haben, da ja alles neu sei und er das nicht mitnehmen wollte.
Und das in einer MIETwohnung, die Wohnung stand NICHT zum VERKAUF.
Ich habe mich echt ersteinmal gefragt, ob der nicht nen Komma irgendwo falsch gesetzt hat (Hatte er nicht;).
Die Wohnung war dann auf jeden Fall für uns erledigt.
Würde mich interessieren ob der die los wird....

Soweit von unserer Wohnungssuchsituation.

Was gibt es noch Neues?
Wren war beim Frisör .. und der musste leider ein gutes Stück der Haarpracht abnehmen, da die Haare an den Spitzen supertrocken und kaputt waren (doofe Naturwelle, da kann ich schon garnicht mehr gegen anpflegen)
also Schulterlang... mm.. ich weiß noch nicht ganz was ich davon halten soll.
Was meint ihr?


 

 Für mich ist das noch superungewohnt.. grad beim Haarewaschen, ist ja fast nix mehr da^^°.

Zum Schluss gibt es noch eine lustige Begebenheit zum Start in die Woche:

Am Freitag hatte MITBEWOHNER Geburtstag und so feierten wir bei seinem Elternhaus (die Abwesend waren) am Freitagabend diesen mit einer kleinen Grillparty.
Da alle ein wenig trinken, und keiner fahren wollte, beschlossen wir, dort zu übernachten. Nun ist die Wohnung zwar groß, beherbergt allerdings eine Katze gegen die ich allergisch bin.
Aber es ist ja Sommer und wir wollten ja schon immer mal wieder zelten...Also Zelt eingepackt und im Garten aufgebaut.
Joaaaa...
Leute.. ich hab nachts gedacht wir fliegen weg...Es hat gestürmt und gewittert ohne Ende.. von wegen ruhig schlafen bei lauer Sommernacht unterm Sternenhimmel.Immerhin wissen wir jetzt, das unser Zelt wasserdicht ist...;).
Am schlimmsten waren aber die nächtlichen Touren, aus dem Zelt raus, durch Sturm und Gewitter durch den Garten zwecks dringender Bedürfnisse.Wenn  man dann noch leicht angetüddelt ist, sieht man hinter jeder Hecke Gestalten lauern.
FREUND meinte sogar, er wäre von einer Katze angefallen worden;).
Uns erwischt es halt immer irgendwie...aber was einen nicht umbringt...;)

*tüdellüü*




 


Donnerstag, 23. Juli 2015

Zaunkönig sucht Nest- NISTORT GEFUNDEN!

Leute, ich war ja so fertig, SO DEPRIMIERT. Ich sollte ja erst Anfang bis Mitte August Bescheid bekommen wo ich denn nun angenommen werden kann fürs Studium und wo nicht.
HEUTE, also drei Wochen früher als gedacht, flatterte ein Brief ins Nest! FREUND kam ganz aufgeregt mit dem ungeöffneten Brief an und ich öffnete ihn sogleich.
Ich bin angenommen worden! für Gießen, fürs Lehramt.
Lasst die Wohnungssuche beginnen!

*F*** YEAH!*


Dienstag, 21. Juli 2015

Verwirrungen unserer Zeit -Folge 1

"Du holst tief Luft, atmest die frische Brise ein, welche an dir vorbeiströmt, während du mit sicheren, fast anmutigen Bewegungen den Weg entlanggleitest. Die Rollen deiner nigelnagelneuen Inlineskater  unter deinen Füßen schnurren wie  kleine Kätzchen. Du genießt die freie Sicht, kein Baum , kein Zaun stört deinen Blick, nur weite, offene Felder, getaucht in das goldene Licht der untergehenden Sonne. 
Eben noch hast du eine  leichte Steigung erklommen,
nun lässt du  dich einfach rollen. Gerade noch bemerkst du das Auto, welches in den kleinen Feldweg vor dir einbiegt.
Zum Ausweichen ist es bereits zu spät.
Dir schießt eine Frage ins Gehirn, die wohl jeden Skater SPÄTESTENS in einer solchen Situation beschäftigt..."

WIE ZUM GEIER BREMSE ICH MIT DEN DOOFEN TEILEN?

Ich meine, im Ernst.
Mich hat gestern ne Freundin gefragt, ob ich mal wieder Lust aufs Skaten habe. Tendenziell: klar, kein Problem.
Wenn da nicht das Ding des Bremsens wäre.
Vor Kurven, Kreuzungen, Steigungen kriege ich regelmäßig Panikausbrüche, denn dieser winzige Gumminoppen an einem der Schuhe wird mich auch nicht retten wenn ich mit 30 Sachen einen Berg runterrolle.

Und dann?
Ja dann träume ich solche Sachen wie die Geschichte oben.

Meistens bremse ich recht variabel: an Bäumen,  Straßenschildern, Büschen, Menschen, parkenden Autos. Also so festhalten und möglichst elegant drumherumwickeln.
Ich habe auch schonmal versucht, mich gekonnt fallen zu lassen weil grad nicht adäquates zum abbremsen in der Nähe war.
Mein Tipp an euch:
 macht das NICHT nach.
Jedenfalls nicht auf Schotterpiste im Sommer.
Ne Ladung Schrotkugeln abzubekommen, muss sich ähnlich anfühlen.

Jedenfalls verfolgt mich seitdem ständig die Angst zu fahren und der leise Verdacht, dass ich vielleicht einfach zu doof zum bremsen bin (mit Sicherheit ist das so mancher Autofahrer,aber das ist ein anderer Beitrag;)).

Wie siehst du das? Wie bremst du? bremst du überhaupt?
Poste es in die Kommentare, ich bin gespannt!

*Tüdelüüü*

 

Samstag, 18. Juli 2015

SÜße Tierbabys- VIDEO

So, hier das nächste Kanal- Video, dieses Mal zum Thema "BioLOGISCH". Niedliche Viecher im Tierpark:D. Viel Spaß:D.



*klickklick*

Eure Wren

SAMSTAGmorgen- SOMMERsalat

Gestern haben wir gegrillt (Mitbewohner hatte Geburtstag) und es ist soooooooooooooooooooo viel Fleisch übergeblieben. Ich weiß ja nicht wie es euch so damit geht, aber ich habe am Folgetag auf einen schönen Grillabend eher das Bedürfnis nach mehr Gemüse oder Salat.
Heute morgen sind FREUND und ich aufgewacht und haben einfach ein paar Sachen zusammengeworfen, und es hat GRANDIOS geschmeckt. Besonders lecker ist diese herzhaft- süß-Kombi durch die Frühlingszwiebeln und die Mango.

Für euch also heute endlich mal wieder ein Rezept:

Samstagmorgen-Sommersalat



Zutaten (für 2 große Portionen)
2 Frühlingszwiebeln
1 Mango
1 Handvoll Erdbeeren
100 Gramm grüner Salat
1 Paprika
150g Cocktailtomaten
2 Avocados
Grillfleisch vom Vortag in Streifen geschnitten.

Balsamicoessig
Öl
Salz

Zubereitung:
1.Alle Zutaten schnippeln  und in eine Schüssel geben
2. Dressing aus Öl und Essig (Mischung halbhalb) anrühren, Salz hinzugeben und über den Salat geben.
3. vermischen, fertig.

Guten Appetit!!!

Donnerstag, 16. Juli 2015

SONNE, Meer und HASE!

Einen wunderschönen Abend ihr lieben Leser!

Es geht wieder ratzefatze auf das Wochenende zu, welches ja sehr warm und sonnig werden soll. Gut für so Manchen, schlecht für mich, denn ich bin eher ein Fan von Sommertemperaturen bis etwa 25°C mit ein bisl Wind. Wenn es knackeheiß wird, werde ich zum umgekehrt- wechselwarmen Tier und würde am liebsten den ganzen Tag nur rumliegen. Mir ist es völlig unverständlich, wie manche Leute dann erst so richtig aufdrehen, denn bei mir steigt dann nicht die Laune, sondern bestenfalls das Hitzschlagrisiko. Wie ist es bei dir? Temperatur über 30°C Top oder Flop? schreib es in den Kommentaren!

Gestern jedenfalls war es schön wettertechnisch, nicht zu warm und etwas windig. Und so RICHTIG schön war der Tag dann, weil meine liebe Pantentante aus NRW über den Seeweg mit ihrem kleinen Schiffchen nach Greifswald fand.
Die Freude war groß, denn wir hatten uns länger nicht mehr gesehen. Den Tag verbrachten wir mit Geplauder und einem Besuch des lokalen Tierparks, wo zurzeit HAUFENWEISE abartig süße Tierbabys rumwuseln (da kommt noch ein Video zu :)).

Abends dann stieß FREUND  dazu, der den Tag über fleißig gearbeitet hatte, und wir ließen den Tag fein mit Weinchen und LCHF-konformen Käsehäppchen auf dem Boot meiner Tante am Hafen ausklingen.
Leute, SO lässt es sich leben!



Als wir uns spät Abends dann leicht angetüddelt auf den Weg nach Hause machten, fiel mein Blick auf eine komische "Katze". Diese entpuppte sich bei genauerem Hinsehen als ausgewachsener Feldhase. Mitten zwischen den Ost-Betonblocks. Da hätte ich ja persönlich Angst irgendwo spontan in der Küche zu landen.
Der Hase jedoch war entweder besonders mutig oder besonders dumm, oder beides.
Anbei das schärfeste Bild, welches wir bei Dunkelheit schießen konnten.
Das dumme Vieh konnte ja auch nicht einfach unter ner Straßenlaterne hocken bleiben und somit Rücksicht auf die Belichtungsbedürfnisse der Kamera nehmen, nein, es flüchtete immer in den vermeintlichen Schutz der Dunkelheit (bei der Populationsdichte der nachtaktiven, orientierungslosen Jugend vermutlich ein Trugschluss.. man..das wäre echt einen eigenen Blogbeitrag wert das Thema)
Aber Egoismus macht wohl auch vor Tieren nicht halt. Dann soll erdoch im Kochtopf landen.


Ich verabschiede mich mit einem *Tüdelüüü* und wünsche euch einen schönen Abend!

Dienstag, 14. Juli 2015

PRODUKTIVITÄÄTT!!!

Der Kanal EXTRA ZUM BLOG  steht!!!

Hier kommt das erste Video:



Da könnt ihr dann meine Visage auch mal sehen;)

Den Link zum Kanal schreibe ich mit in das Impressum.

*Tüdellüüüüü!*

Montag, 13. Juli 2015

WRENs 2.Quest UND MOOONNTAG

Soooo,
das zweite Video meiner "WRENs"-Serie steht. Dieses mal mit ein/zwei Effekten.Auch hier gilt: Daumen hoch und abonnieren, wenn ihr das gut findet;).


Und da  ich WRENs Geschichte gerne weiterspinnen möchte und das alles nicht soooo wirklich viel mit diesem Blog hier zu tun hat, wird es demnächst noch einen extra Youtubekanal NUR für diesen BLOG geben, welcher sich nennt:

"THE-BIG-FAT-LIFE- DER KANAL,
 .. als Erweiterung und Ergänzung für diesen Blog:D.

Da wird dann all das zu sehen sein, was sich mit Worten nicht ausreichend ausdrücken lässt. 
Den Link setze ich dann ins Impressum, dann müsst ihr nicht suchen. Ich sag dann nochmal Bescheid wenn es soweit ist:).

Achso HEUTE ist ja MONTAG.

Da kann ich ja die Bombe platzen lassen:

Ich bin ab heute klick-> PLANTUI -Botschafter, und darf den Smart-Garden testen!!!

Ich bin schon supergespannt, die Dame am Telefon war ECHT supernett und ihr könnt eure Hintern drauf verwetten, dass es DAVON ein Video UND Einen Blogbeitrag geben wird :D.

Ansonsten drückt mir fleißig die Däumchen (Beweisbilder könnt ihr mit dem Tee (siehe letzter Thread) gleich mitschicken;)) für meine Bewerbungen.
Heute sind sie rausgegangen, und jetzt liegt alles Weitere in der Hand der Götter.

*Tüdelüüü*


Sonntag, 12. Juli 2015

Schickt mir TEE!, krass ZU viel ZEUG,und AWESOME Gymondo!!!

Hoi ihr weltbesten Leser!

Ja ihr habt RICHTIG gelesen, ich brauche TEE!, so mitten im Sommer. (ich finde einfach IMMER den BESTEN Zeitpunkt)

Eigentlich brauch ich nicht DIREKT den TEE (wobei das auch nett ist)
Sondern die Packungen, SOWAS hier:


Grund ist folgender:
Ich möchte gerne für FREUNDs und meine gemeinsame Küche in *wochauchimmerwirhinziehenwerden* ein Bild machen. Und da wir gerne viel und abwechslungsreich Tee trinken gibt es halt ne große Collage aus Teeverpackungen.
Einen riesigen Bilderrahmen für dieses Unternehmen habe ich bereits bei Ikea erstanden.
Nur..ich hab nicht ausreichend Teesorten (und ich habe schon ne Menge... nur für 2*2m Bild reicht es nicht).

Und hier seid IHR gefragt.
Ich brauche DRINGEND Hilfe um eine ausreichende Vielfalt, die nicht auf das Greifswalder Angebot beschränkt ist, zu erstellen!

SCHICKT MIR TEE!

Die reinen Packungen  gehen auch, aber mit Inhalt isses schöner, weil so kann ich die auch probieren*NOMNOMNOM*
Die edlen Spender werden in dem Bild und auf dem Blog hier erwähnt (und vielleicht auf dem Youtubekanal, wenns genug Tee ist, mache ich nen Aufklebvideo ;).)

Für die Adresse ins Impressum schauen:D.


Joa...

Ansonsten habe ich grad viel zu viel Zeug was ich schon ewig ablichten und euch zeigen wollte. aber 25 Bewerbungen wollten geschrieben werden und so und so...
da DAS aber nun FERTIG ist (hier epischen Sound deiner Wahl einfügen)
kann ich das NACHOLEN:

Zuerst mal so ein geniales auf Mittelalter gemachtes Set bestehend aus Kanne, Becher und Teller.
Da machen sich Wildgerichte bestimmt SUPER drauf, mit schöner Dekoration dazu.. achja..*hachmach*
Freut euch auf den Herbst/Winter! da wirds dann WILD;)




 DANN war ich ja bei IKEA. Und DIE haben zurzeit so TOTAAAL viel pastelliges Geschirr. Wie ihr jetzt spätestens erfahrt, LIEBE ich pastell.
Und so kamen zwei Schüssel/Becher-Sets in altrosa und weiß mit nach Hause.
Sehen diese Becher nicht aus wie diese alten Milchshake-Gläser?
Freut euch auf DESSERT-Rezepte (uhh jeah!!!)


 Wo wir grad bei PASTELL sind: Dieses Set hat mir meine Ma vermacht. LEUTE, ich kann jetzt vernünftig SNACKS anrichten.*MUHAHA*


Bei NANUNANA finden sich jetzt diese angesagten Trink-Schraub-Marmeladengläser. Ich musste mich zusammenreißen, nicht ALLE Farben mitzunehmen.
PERFEKT für Sommerdrinks! (JA auch DARAUF könnt ihr euch freuen!!)



GYMONDO!!!*wink* ihr seid superAWESOME!!!
da hab ich kurz mit einer netten Dame des Teams telefoniert um meine Meinung zum Programm zu äußern (immer noch gut, nächste Woche kommt ein Zwischenfazit *möpmöp*:D) und da schicken dir mir ein Paket !
Drin war eine schicke Gymondo-Turnmatte und, ein ANTI-STRESSBALL, womit ja feststehen dürfte, dass GYMONDO meinen Blog liest und sich somit für seine User auch persönlich interessiert!!!
 Achman ihr seid klasse!!!.



 So. Ich habe ja im letzten THREAD GROßSPURIG angekündigt, dass EIN TRAUM WAHRGEWORDEN IST.

Ich sag nur Käse!!!
Ich habe eine TETE DE MOINE KÄSEGLOCKE!!!
Die sieht so aus:


Mit Käse dann so:


Und ich habe es tatsächlich geschafft, eine hauchdünne Käseflocke zu knipsen, BEVOR sie VERSCHWUNDEN war.
DER Snack für LCHFler, ich SAGS euch^^


Zum Schluss noch ein Teaser:
LEUTE! FREUT euch auf MONTAG!!!

*Tüdelüüü*


Samstag, 11. Juli 2015

SCHNELLER als GEDACHT



Mit dem Schneiden...
Hier mein erstes Video:D
Auf Youtube.

Noch rechtunausgereift,aber irgendwie muss man ja anfangen;)

Über Kommentare und der Video freue ich mich, Fragen sind auch gerne gesehen:D

*umknuddel*
Wren







Freitag, 10. Juli 2015

Die MASSE hat ENTSCHIEDEN!

*MUHAHAHA*

Also nen Youtubekanal.
Demnächst.
Ich verlink das Ding wenn es fertig ist.
Wird bestimmt spaßig.

Oder ich blamiere mich elendlich und endgültig bis auf die Knochen.

Wir werden sehen, nen Versuch ist es wert;)
 
Jedenfalls, ein Bild habe ich schon.Und nen Namen: "WRENs"
Statt meiner Visage schicke ich nämlich ein Figürchen als meine Vertretung in den Videos vor.
So bis ich mich traue, selbst in Persona vor der Cam zu stehen.

So sieht dann der Kanalhintergrund aus:


NATÜRLICH bleibt der Blog hier mein Hauptprojekt und geht munter weiter.
Der Kanal soll dann eher Ergänzung sein... manches kommt stimmlich und in Bewegung einfach besser als nur als geschriebenes Wort.

Viel Zeit mich einzuarbeiten in Filmen und Schneiden und nicht zu pappnasig aussehen habe ich ja nach Montag wenn meine Bewerbungen alle raus sind.

Worauf könnt ihr euch sonst noch dieses WE von mir freuen?

ALSO, ich war ja gestern bei IKEA, da gibt es noch BILDAAA, morgen oder so, UND noch BILDDDASS von coolem  Zeug, das ich von zu Hause angeschleppt habe: Ich sage nur EIN TRAUM WIRD WAHR.
UND von Gymondo km ein Überraschungspaket, da gibt es auch noch BILLDAA

Achso und MONTAG, Kinners! freut euch auf den MONTAG! OMG, ich platze bald vor Freude, aber ihr müsst noch warten, noch ist nicht der richte Zeitpunkt^^.

Essen? uhhmmm, hau mir mal wer auf die Flösschen, ick esse zu viel Obst zurzeit, ist einfach zu warm für anderes... . Sobald ich in etwa weiß wie es bei mir weitergeht, lege ich den Fokus wieder mehr auf Ernährung. Kuchen, Kekse Nudeln und Co gibt es aber trotzdem nicht, ich bin ja nicht bescheuert^^.

Was noch? Ach ja!!
Heute ist ja  FREITAG, also gibt es den *tätädäääää*: Freitagsfüller!!!!

1.  Ich möchte  Mich immer selbst im Spiegel anschauen können (im Sinne von Entscheidungen).
2.    Während man sein Leben plant, geschehen plötzlich andere Dinge.
3.   Wenn mein Leben eine Fernsehserie wäre, hätte sie den Titel Vom Tellerwäscher zum Heckenschneider  .
4.     Die Wechselhaftigkeit dieses Sommers ist unfassbar.
5.    Die Rumpelecke/schublade in meinem Haus umfasst  das ganze Haus^^°.
6.     Momentan ist mein Leben etwas unsicher weil ich nicht genau weiß, wie es studientechnisch weitergeht, aber da muss ich durch.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung, morgen habe ich  Bewerbungen schreiben geplant und Sonntag möchte ich etwas tun was mir Spaß macht und wozu ich lange nicht gekommen bin !


*tüdelüüü*


Donnerstag, 9. Juli 2015

YOUTUBE-KANAL?

So  nen eigener?

Die Idee hakt sich in letzter Zeit in meinem Kopf fest.
Meistens nachdem ich mich über etwas beömmelt habe, was grad passiert ist.
Bald steht ja ein Umzug an. Das wäre lustig.

Na was sagt ihr? Hui oder pfui?
Bravo oder Bullshit?
Wollt ihr mein Gesicht sehen oder reicht euch dieser Blog eigentlich schon?

Gebt mal Laut.


Dienstag, 7. Juli 2015

Zwischen den Welten...

... So fühle ich mich, wenn ich durch unseren heimischen Garten streife. Als betrete man das Feenreich, nicht das der kitschigen Glitzerfeen, sondern jenes der uralten Waldgeister, der Beschützer der Erde und der Bäume.
Jedes Mal wenn ich hier bin, entdecke ich in dieser Oase andere Details, nie wirkt es überladen sondern stets so, als gehöre es dort hin.

Ein paar Momente habe ich versucht einfangen.
Für euch.
Seht und entscheidet selbst, ob es mir gelungen ist, euch zu verzaubern:

Wer mag in diesem Haus wohnen?

Tor zwischen den Welten

Baumgeister

Revierwächter

verzauberter Frosch?



Sonnenanbeter- Willkommen 19. Leser!!!

Ausguck

verwunschene Quelle

Magische Kräuter

Feenwächter





Montag, 6. Juli 2015

Herzbrennen

Abends.
Zu Hause.
mit einem Glas Whiskey.
Gemütlich auf dem Sofa sitzend.
Und einer Kiste.
Voll mit "Seelenstücken".
Voll mit Bildern der letzten 28 Jahre.
So viel!
So viele Situationen
Menschen.
Gefühle.
Erinnerungen.

Mein Herz brennt.

So viel Liebe.
So viel Leben.

 Ich verneige mich innerlich, und meine Lippen verlässt , kaum hörbar, doch laut genug um bedeutend zu sein, ein Wort:

"Danke"

Sonntag, 5. Juli 2015

GEDULD und AUFMERKSAMKEIT

Sind zwei Tugenden, die ich grad benötige.
Passenderweise  habe ich dazu eigene Verbildlichungen parat:D

Mein Sinnbild für die Geduld soll diese Möwe sein, welche  wartete, dass unser lokaler Fischladen in Greifswald öffnete. Von niemandem ließ sie sich vertreiben und verharrte stoisch auf ihrem Platz, ihr Ziel fest im Blick.



 Mein Sinnbild für die Aufmerksamkeit sei dieser Hirsch, der mich schon lange bemerkt hatte, bevor er mir ins Auge fiel.



 So will ich also Geduldig wie eine Möwe vorm Fischladen und Aufmerksam wie ein Hirsch im Wald sein.. und es werden sich Türen öffnen...bestimmt.


Samstag, 4. Juli 2015

Oh, Herr..lass Hirn regnen...

Oder Wasser.. ja FÜR MICH WASSER.
Wasser wäre besser.
Ich koche.

Hirn bitte für die durchgeknallten  Sonnenanbeter:

Die Nachbarn (1.Semester-Barbies) hier sind heute Morgen zum Badesee aufgebrochen. Um 6 (!!!) um noch einen Platz zu bekommen!
Die spinnen doch alle.
Die sind doch hinterher so gar, dass man die nur noch wie so nen Bratgockel mit Rotwein ablöschen und servieren muss.

Wie kann man bei 40°C rausgehen? Bitte sagt mir, das IHR das nicht macht.

WIR haben um 8 Uhr Morgens geflegt alle Fenster zugemacht, Rollo runtergelassen und feuchte Handtücher mit Ventilator auf Maximalstufe angestellt.

Den restlichen Tag  haben wir vor uns hindämmernd in der Horizontalen verbracht.

Überlebt haben wir auf Wassermelonenbasis und gesalztem Wasser (wegen der Elektrolyte).

Nun haben wir grad Das Fenster aufgemacht. Immer noch sauwarm, ABER bewölkt!

Noch sind es 36°C...aber BALD

Oh bitte Herr, lass WASSER regnen!

Freitag, 3. Juli 2015

Freitagsfüller und RANDOM Pictures

Es ist wieder soweit!!! Endlich, nachdem ich es wieder zichmal vergessen habe, der aktuelle Freitagsfüller! von mir, für mich... ähh für EUCH natürlich ;).
Und damit es auch mal wieder etwas bunter wird hier im Zaunköniginnenblog, gibt es eine bunte Bildersammlung der letzten Tage und Wochen. 

1.   Gesprächsthema No. 1 ist  zurzeit eindeutig der Poststreik...Leute so langsam reicht es echt.
2.  Wassermelone ist der Ideale Durstlöscher.
3.   Eine gute Entscheidung  war es nicht , ohne Kopfbedeckung 5 Stunden durch die Sonne zu wackeln  .
4.    Der kühlste Platz ist unter der Dusche mit Kaltwasserhahn an
5.   Wer weiß, wann ich endlich lernen werde, Sonnencreme zu verwenden-.- .
6.     Selbstgemachtes Erdbeereis ist mein Lieblingseis.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf DSA zocken mit Freunden, morgen habe ich  Nix!! Hallo? es soll fast 40°C werden!!!Wer zum Geier geht da FREIWILLIG raus?geplant und Sonntag möchte ich Abends mit meiner Mama einen gechillten Wein trinken:D, es geht nach Hause am Sonntag!



Und nun die versprochenen Bilder. Als ich noch in Greifswald war, haben eine Freundin und ich zufällig einen Tierpark gefunden :) so mit alten Nutztierrassen.


"Bitte kraul mich"

"Bitte gib mir Futter"

"Bitte beachte uns"

Die Kuh mit den krassen Hörnern

Gänseküken mit Leihmutter

Neugierige Kühe (sie kamen auf Zuruf angetrabt)

Mutter und Kind

 Weiter gehts mit den ersten Gießen-Bildern. Neben dem ganzen Institutsgerenne waren wir auch Essen.Unter anderem bei einem Vietnamesen, der dieses wunderschöne echte Ölbild an der Wand hängen hatte.
Ein Bild seiner Heimat wie er meinte.


 Da es bei meiner Freundin in der WG keine Kaffeetrinker gibt, sind wir auf diverse Caffees ausgewichen. Wie "das Türmchen", bei dem ich einen leckeren Cappuchino trank.


lecker Oliven

Muffin, nicht meiner abder der von V.

Die Apotheke mit dem schwarzen Humor


Ein schönes Wochenende!!